Illustration: Tine Fetz

Nie wieder Deutsch

Publiziert am 24. Januar 2017 in mediji, politika.

Seit Jaaaahren schreiben kluge Kolleg*innen und ich nun gegen diese unsägliche Deutschdebatte an, und gescheiter geworden sind weder wir noch die Gesellschaft. Noch immer dominieren die selben leeren Phrasen den Bildungs- und Migrationsdiskurs: Die Kinder könnten heutzutage ja gar kein Deutsch, und die Migrant_innen sollten gefälligst besser Deutsch lernen, um sich zu „integrieren“. Noch immer sagen wir und wirklich alle, alle Wissenschaftler_innen: Mehrsprachigkeit ist kognitiv wie gesellschaftlich ein Gewinn und eine Bereicherung, eine gute Kenntnis der Erstsprache (welche immer diese sein soll) ein wichtiges Fundament für weitere geistige Fähigkeiten. Fakt, Fakt, Fakt. Wenn man etwas so oft wiederholen muss, wird die Zunge ganz müde, und müder noch, wenn eins scheinbar gar nicht gehört wird.

Leute, 2017 ist, das mit dem Deutsch, das lösen wir jetzt endgültig, okay? Eine kleine Argumentesammlung findet sich in meiner ersten Missy-Kolumne diesen Jahres.

Illustration: Tine Fetz

Olja Alvir